Sie sind hier:
Der Landkreis und seine Gemeinden
Pfarrkirchen Gemeinden Gemeinden Gemeinden Eggenfelden Gemeinden Gemeinden Simbach a.I. Gemeinden Gemeinden Gemeinden Gemeiden Gemeinden
  • Kontakt Schwangerenberatung
    Landratsamt Rottal-Inn
    Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

    Postanschrift: 
    Ringstraße 4 - 7
    84347 Pfarrkirchen

    Hausanschrift:
    Bahnhofstraße 19
    84347 Pfarrkirchen
    Tel. 08561 20-440
    schwangerenberatung@rottal-inn.de

    Öffnungszeiten
AUFPflegekinderwesen, Vollzeitpflege

Bild Pflegekinder gesucht

Unterschiedlichste Not- bzw. Krisensituationen in Familien machen für viele Kinder die Unterbringung in einer Pflegefamilie erforderlich.

Pflegekinder

Kinder möchten in einer Familie aufwachsen, in der sie Zuwendung und Liebe finden und sich sicher und geborgen fühlen. Aber nicht jedes Kind hat die Möglichkeit, bei seinen Eltern aufwachsen zu können.

Es gibt Situationen, in denen Eltern kurz- oder längerfristig nicht mehr in der Lage sind, die Betreuung ihres Kindes zu gewährleisten.

In solchen Fällen nehmen Pflegefamilien diese Kinder vorübergehend oder auf Dauer in ihren Haushalt auf. Das Amt für Jugend und Familie sucht ständig Pflegefamilien, die sich dieser anspruchsvollen Aufgabe stellen und Kindern ein zweites Zuhause geben.


Pflegeeltern sollten …

  • geduldig und belastbar sein.
  • Freude am Umgang mit Kindern haben und sie in ihrer Entwicklung fördern.
  • mit dem Jugendamt und den leiblichen Eltern zusammenarbeiten.

Wir suchen Pflegeeltern, die bereit sind, sich dieser Aufgabe zu stellen und den Kindern damit einen Ort zu geben, an dem sie sich aufgehoben und sicher fühlen.

Der Pflegekinderfachdienst des Landratsamtes …

  • lädt Interessierte, die ein Pflegekind aufnehmen möchten,  zu Informations- und Beratungsterminen ein.
  • überprüft und schult Bewerber.
  • vermittelt Pflegestellen.

Formen der Kinderpflege

 

Bild Pflegeformen 2

Das Amt für Jugend und Familie Rottal-Inn hat folgende Aufgaben:

  • Vorbereitung der potentiellen Pflegeeltern auf ihre spätere Aufgabe
  • Kontaktbahnung und Vermittlung von Kindern in Pflegefamilien
  • Beleitung und Beratung der Pflegefamilie bei der Erziehung des Kindes
  • Unterstützung bei der Kontaktpflege des Kindes zu seinen leiblichen Eltern
  • Kontinuierliche Überprüfung, ob das Pflegeverhältnis dem Wohl des Kindes/Jugendlichen entspricht und ob es die notwendige Förderung für eine positive Entwicklung erhält
  • Erstellung und Fortschreibung von Hilfeplänen (im Zusammenwirken mit anderen Fachkräften)
  • Klärung der Frage, ob und wenn ja, wann ein Kind in seine Herkunftsfamilie zurückkehren kann

Weiterführende Informationen


Hier gibt es weitere Informationen zur Vollzeitpflege

Anschrift

Landratsamt Rottal-Inn - Amt für Jugend und Familie
Ringstraße 4
84347 Pfarrkirchen
Telefon: 08561/20-0
Fax: 08561/20-591
E-Mail: jugendamt@rottal-inn.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr 8.00 - 12.00 Uhr
Mo u. Do 13.30 - 16.00 Uhr

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmer Nr.e-mail
Heidemarie Grill
Sozialpädagogin
08561/20-52708561/20-5915118E-Mail-Adresse des Ansprechpartners
Lisa Höcker
Sozialpädagogin
08561/20-61308561/20-5915104E-Mail-Adresse des Ansprechpartners
Magdalena Kainz
Sozialpädagogin
08561 20-50408561 20-5915118E-Mail-Adresse des Ansprechpartners
Sabine Sanladerer
Sozialpädagogin
08561/20-52608561/20-5915106E-Mail-Adresse des Ansprechpartners
Brigitte Winklhofer
Sozialpädagogin
08561/20-60408561/20-5915104E-Mail-Adresse des Ansprechpartners